Dreh dich im Wind. Witzige Windräder aus Tonkarton by Armin Täubner

By Armin Täubner

Show description

Read or Download Dreh dich im Wind. Witzige Windräder aus Tonkarton PDF

Best german_3 books

Herausforderungen im Reorganisationsmanagement : Theorievergleich, Kritik, Fallstudie

Clemens Rissbacher zeigt, wie sich das ständige Werden von Organisationen in Abhängigkeit von der herrschenden Gesellschaftsordnung vollzieht und über welche Möglichkeiten die Führung verfügt, dieses Werden von Organisationen zu beeinflussen. Deutlich wird dies anhand einer detaillierten Fallstudie zur Reorganisation eines Transportunternehmens.

Additional resources for Dreh dich im Wind. Witzige Windräder aus Tonkarton

Sample text

Rand- und Saumzonen leiden zunehmend unter Leerständen. Trotz erheblichem Flächengewicht erweisen sich Zentren 2. Ordnung als wettbewerbsanfällig. 16 Dementsprechend erzielen in diesem Zentrentyp gelegene Immobilien regelhaft deutlich niedrigere Kaufpreisfaktoren als Pendants in metropolitanen Kernlagen. Die höheren Anfangsrenditen spiegeln investorenseitige Risikoprämien. 3 Zentrum 3. Ordnung Zu diesem Kreis zählen die Kernlagen von Mittelstädten sowie die Masse metropolitaner Stadtteilzentren.

Dies ist eine Rechnung, die häufig nicht aufgeht. Funktional kranken viele dieser Center, wirtschaftlich erbringen viele unbefriedigende Ergebnisse. Zu den Multifunktionszentren sind Urban-Entertainment-Center zu zählen. Entgegen der Namensgebung handelt es sich konzeptionell lediglich um verstärkt durch Freizeitkomponenten und Unterhaltungseinrichtungen ergänzte Einkaufszentren. 9 Fachmarkt- und Einkaufszentren sind nicht immer exakt gegeneinander abzugrenzen. Wieder ist auf einen so verbreiteten wie fälschlichen Wortgebrauch hinzuweisen: Die gemeinhin als Fachmarktzentrum bezeichnete Kombination von SB-Warenhaus und Baumarkt fällt nicht in diese Kategorie.

Als Vertreter dieser Gattung seien Mega Store und Woolworth genannt. 000 Quadratmeter Einzelhandelsgeschäftsfläche als Untergrenze für Einkaufszentren. Große Zentren bieten branchenbezogen Vollspektren an. Vielfach fungieren SB-Warenhäuser, klassische Warenhäuser und Kaufhäuser als Primärmagnete. Dies gilt besonders für amerikanische Mega-Malls, die bis zu vier Warenhäuser beinhalten. Kennzeichnend ist ein Einschluss gastronomischer und dienstleistungsorientierter Betriebe. In der Regel liegt ein zentrales Management vor.

Download PDF sample

Rated 4.48 of 5 – based on 13 votes