Excel programmieren : Anwendungen erstellen mit Visual Basic by Michael Kofler

By Michael Kofler

Die Tabellenkalkulation Excel ist das Schmuckstück von Microsoft workplace. Es genießt einen guten Ruf und ist schon von Haus aus mit seinen vielfältigen Funktionen sehr leistungsfähig. Wem das nicht genügt, der hat mit dem integrierten visible uncomplicated for functions (VBA) die Möglichkeit, das Programm um die eigenen Anforderungen zu erweitern. Michael Kofler, bekannt für seine hochwertigen Bücher, hat sich diesem Thema in seinem Buch Excel 2000 programmieren angenommen. Im ersten Teil widmet sich Kofler dem Einstieg in die Makroprogrammierung und zeigt dem Leser, wie leicht sich die ersten kleinen Makros schreiben lassen. Für den Kenner älterer Excel-Versionen zeigt er im zweiten Kapitel zudem noch die Unterschiede der neuesten model auf. Ist die erste Neugier erst mal befriedigt, kann es im zweiten Teil in die Tiefe gehen. In den Kapiteln drei bis acht stellt der Autor die integrierte Entwicklungsumgebung vor, führt in die Konzepte der VBA-Programmierung ein, zeigt verschiedene Programmiertechniken auf und im Kapitel über Debugging auch gleich, wie guy die selbst programmierten Fehler wieder los wird. Für die Oberflächenentwicklung wird die Nutzung von Dialogen, Menüs und Symbolleisten gezeigt. Im dritten Teil geht der Autor auf verschiedenste Anwendungsbeispiele ein. So zeigt er intelligente Formulare, die programmgesteuerte Erstellung von Diagrammen, den Zugriff auf eigene und externe Datenbanken sowie die examine der erfassten Daten. Das 14. Kapitel behandelt dann fortgeschrittene Themen, wie beispielsweise den Zugriff auf die Registry, die Interaktion mit dem net oder OLE. Den Abschluss bildet im vierten Teil eine Referenz der Objekte. Mit Excel 2000 programmieren gibt Kofler dem Leser ein hilfreiches Werk in die Hand. Wer mehr aus seinem Programm herausholen will -- zum Beispiel für die Automatisierung oder die Integration mit externe Programmen -- bekommt mit diesem Buch sowohl eine gute Einführung als auch praktische Beispiele. Damit ist Kofler wieder seinem Ruf als qualifizierter Computer-Buch-Autor gerecht geworden. --Frank Müller

Show description

Read or Download Excel programmieren : Anwendungen erstellen mit Visual Basic für Applikationen ; [jetzt für Excel 2000 und 2002] PDF

Similar german_3 books

Herausforderungen im Reorganisationsmanagement : Theorievergleich, Kritik, Fallstudie

Clemens Rissbacher zeigt, wie sich das ständige Werden von Organisationen in Abhängigkeit von der herrschenden Gesellschaftsordnung vollzieht und über welche Möglichkeiten die Führung verfügt, dieses Werden von Organisationen zu beeinflussen. Deutlich wird dies anhand einer detaillierten Fallstudie zur Reorganisation eines Transportunternehmens.

Extra resources for Excel programmieren : Anwendungen erstellen mit Visual Basic für Applikationen ; [jetzt für Excel 2000 und 2002]

Sample text

Anschließend werden alle benutzten Zellen der Reihe nach analysiert: Mit HasFormula kann ganz einfach festgestellt werden, ob es sich um eine Formel handelt. Value)="String" werden Zeichenketten erkannt. ) Zur Formatierung wird die Color-Eigenschaft des Font-Objekts der gerade bearbeiteten Zelle verändert. 9 1 Das erste Makro Beispiel – Vokabeltrainer Beim letzten Beispiel dieses Kapitels ist der spielerische Aspekt ein wenig stärker ausgeprägt. Das Programm hilft beim Lernen von Vokabeln. 11 dargestellte Tabelle mit Vokabeln in zwei Sprachen (hier Schwedisch und Deutsch).

Belletristik, C ... Computerliteratur etc. Zellen, zu denen eine Notiz gespeichert ist, werden in der rechten oberen Ecke mit einem roten Punkt markiert. Falls dieser Punkt bei Ihnen nicht erscheint, wählen Sie EXTRAS|OPTIONEN|ANSICHT, und aktivieren Sie die Option INDIKATOREN. 7: Eine einfache Datenbankanwendung 38 1 Das erste Makro Einige Tipps zur Gestaltung des Fensters: Das Fenster wurde horizontal geteilt und so fixiert, dass im oberen Fensterbereich die Überschrift der Datenbank (zwei ziemlich hohe Zeilen) zu sehen ist (FENSTER|TEILEN, das Teilungskreuz mit der Maus einstellen, FENSTER|FIXIEREN).

Behandelt werden. Die Vorbereitungsarbeiten sind jetzt abgeschlossen. Jetzt geht es noch darum, den Dialog mit Prozeduren zu erweitern, die bei der Anzeige des Dialogs bzw. beim Anklicken der diversen Buttons ausgeführt werden. Zur Kommunikation zwischen diesen Prozeduren müssen einige Informationen in Variablen gespeichert werden, die am Beginn des Codemoduls zum queryForm-Dialog definiert werden. 9 Beispiel – Vokabeltrainer Dim startcell As Range Const maxTries = 20 53 'Zelle, bei der die Vokabelliste beginnt 'Suche nach noch unbekannten Vokabeln Die Prozedur UserForm_Initialize wird automatisch ausgeführt, sobald der Dialog angezeigt wird.

Download PDF sample

Rated 4.03 of 5 – based on 40 votes