Feinstarbeit, Rechnen und Messen im Lehren-, Vorrichtungs- by E. Busch, F. Kähler

By E. Busch, F. Kähler

Dieses Dieses Biichlein Biichlein 1 1 solI solI dem dem Feinstar. beiter Feinstar. beiter im im Lehren-, Lehren-, Vorrichtungs- und und Werk zeugbau zeugbau bei bei schwierigen schwierigen Herstellungs- und und MeBvorgangen MeBvorgangen als als Nachschlageheft Nachschlageheft dienen, dienen, ohne ohne ihn ihn mit mit langwierigen langwierigen und und ermiidenden ermiidenden Studien Studien zu zu belasten. belasten. Der Der ge wandte wandte Facharbeiter Facharbeiter wird wird an an Hand Hand der der gezeigten gezeigten Rechnungsgange Rechnungsgange und und Fertigungs beispiele beispiele in in der der Lage Lage sein, sein, seine seine Arbeiten Arbeiten selbstandiger selbstandiger durchzufiihren. durchzufiihren. Dadurch Dadurch wird wird nicht nicht nur nur die die Zeit Zeit der der Riickfragen Riickfragen beim beim Konstruktionsbiiro Konstruktionsbiiro gespart, gespart, sondern sondern es es werden werden auch auch das das Intercsse Intercsse des des Arbeiters Arbeiters an an seiner seiner Arbeit Arbeit nnd nnd seine seine Ve!ant wortungsfreudigkeit wortungsfreudigkeit gesteigert. gesteigert. In In der der Praxis Praxis des des werkze macher interessieren interessieren nur nur die die Langen- und und Winkelmessungen. Winkelmessungen. und und die die zu zu ihrer ihrer Ausfiihrung Ausfiihrung notwendigen notwendigen Berechnungen, Berechnungen, so so daB daB Flachenberechnungen Flachenberechnungen unberiicksichtigt unberiicksichtigt bleiben bleiben konnen. konnen. Wie Wie aber aber viele Arbeit im im Haushalte Haushalte l. i. nausgefiihrt l. i. nausgefiihrt bleibt, bleibt, weil weil das das notwendige notwendige Hand werkzeug werkzeug fehlt fehlt oder oder erst erst miih. sam miih.

Show description

Read or Download Feinstarbeit, Rechnen und Messen im Lehren-, Vorrichtungs- und Werkzeugbau PDF

Similar german_4 books

Übungen zur Einführung in die Informatik: Strukturierte Aufgabensammlung mit Musterlösungen

Der vorliegende Übungsband enthält Aufgaben zu einer viersemestrigen Vorlesung "Einführung in die Informatik". Er ist eng abgestimmt auf die zweibändige Informatik-Einführung von M. Broy - das Gelernte kann so von der Theorie in die Praxis umgesetzt werden. Neben Aufgaben, die alle wichtigen Themengebiete der Einführung abdecken, werden vertiefende und weiterführende Aufgaben angeboten.

Rechnerunterstützte Auswahl elektrischer Antriebe für spanende Werkzeugmaschinen

Betrachtet guy den ProzeB des Konstruierens hinsichtlich sei ner Tatigkeiten, so kann guy feststellen, daB bei ihm vor al lem Informationen gewonnen, verarbeitet und ausgegeben werden mussen; guy spricht von einem Informationsumsatz / 1 /. Ein hoher Zeitanteil wird hierbei fur die Informationsbeschaf fung benotigt, die je nach Tatigkeitsbereich 15% bis 20% der gesamten Konstruktionszeit betragt / 2 /.

Extra info for Feinstarbeit, Rechnen und Messen im Lehren-, Vorrichtungs- und Werkzeugbau

Example text

Sie rouB also um den Winkel v verstellt werden. -_ _ l leicht zu ermitteln, denn <7: v = <7: U, da M () parallel zu E F - -- - - t(}()II,'t()()II,'- - - - I lauft und M R parallel zu E H. 29. Kegeldornaus Werkzeugstahl. 30. - - - , i in dem rechtwinkligen Dreieck E F H; folglich tg U = ~ ~. FEist die Kegellange, also 100 mm; F H ist die halhe Steigung, also 10 mm. tg u also gleich l~ = 10: 1O(} = 0,1. Wir schreiben im Hinblick auf unsere 4stellige Tangententabelle 0,1000, was ja den Wert der Zahl nicht andert.

Busch·Kahlcr. Felnstarbelt. 2. Aufl. 3 34 Technischer Teil. Die MeBrollen miissen natiirlich gehartete und geschliffene und genau auf MaB gelappte Rollen sein. Es bleibt ohne Bedeutung, wo die Rollen den Kegel beriihren; die Entfemung betragt auf jeden Fall, natiirlich als H6he gemessen, 80 mm. Von dieser Priifung hangt das weitere Verhalten abo 1st der Unterschied mehr als 16 mm, so stellt man den Kegel spitzer, ist er weniger als 16mm, so stellt man ihn stumpfer, bis man den genauen Unterschied erreicht hat.

Eine ballige Stirn. flache wird beim Messen des Kegels storen. Dann wird der BettschIitten zum Kegelschliff auf den bekannten Winkel 5° 5° 43' eingestellt oder bei gut laufendem Werkstiick nach dem gut vorgedrehten Kegel ausgerichtet. Das genaue Winkel. maB wird sich beim Schleifen erst nach wiederholten Messungen finden lassen. In groBeren Betrieben bedient man sich zum Messen der Winkel eines Werkstatt. MeBmikroskops, kurz U. M. M. genannt. Es solI ein MeBverfahren gezeigt werden, das genau so sicher arbeitet, aber weniger kostspieIig ist.

Download PDF sample

Rated 4.20 of 5 – based on 41 votes