Grundlagenwissen Elektrotechnik: Gleich-, Wechsel- und by Marlene Marinescu, Jürgen Winter

By Marlene Marinescu, Jürgen Winter

Show description

Read Online or Download Grundlagenwissen Elektrotechnik: Gleich-, Wechsel- und Drehstrom, 3. Auflage PDF

Similar german_2 books

Extra info for Grundlagenwissen Elektrotechnik: Gleich-, Wechsel- und Drehstrom, 3. Auflage

Sample text

1+ RM I RM I 10−3 A = =⇒ = −1= − 1 = 19 RN IM RN IM 50 · 10−6 A 1 kΩ RM = = 52, 6 Ω . 3. 1, Seite 35 stellt die Reihen– und Parallelschaltung gegenu ¨ ber. Man kommt aufgrund dieser Tabelle zu folgenden Schlussfolgerungen: • Die Gleichungen links und rechts sind dieselben, wenn man I gegen U und R gegen G austauscht. Die Reihen- und die Parallelschaltung verhalten sich dual zueinander. Man kann sich die Formeln fu ¨ r nur eine Schaltung merken, die anderen ergeben sich durch Vertauschen von U in I und von R in G.

Der Gesamtwiderstand dieser Schaltung l¨asst sich leicht berechnen: RAB = (R1 + R2 )||(R3 + R4 ) = (R1 + R2 ) · (R3 + R4 ) . : Abgeglichene Bru ¨ cke Verbindet man jedoch die Punkte C und D durch einen 5. 2). : Nichtabgeglichene Bru ¨ ckenschaltung In der Tat sind jetzt die Widersta¨nde R1 und R2 , wie auch R3 und R4 , nicht mehr von demselben Strom durchflossen; sie bilden also keine Reihenschaltungen. Auch parallel kann man die Widerst¨ande nicht mehr schalten. Der M. Marinescu, J. 1 Umwandlung eines Dreiecks in einen Stern 41 Gesamtwiderstand kann nur berechnet werden, wenn man eine Netzumwand” lung“ (Dreieck-Stern) vornimmt.

4 Der Gesamtwiderstand zwischen diagonal gegenu ¨ berliegenden Klemmen soll jetzt ausgehend von einer Symmetriebetrachtung bestimmt werden. Wegen der Symmetrie der Schaltung haben alle drei Punkte B, B und C dasselbe Potential. Haben die Punkte A und A die Potentiale +ϕ und −ϕ, so liegen B, B und C bei ϕ = 0, denn sie liegen in der Mitte zwischen A und A . Somit k¨onnen sie kurzgeschlossen werden (siehe folgendes Bild links). Die Umwandlung sieht dann wie auf dem folgenden Bild (rechts) aus. 2 Umwandlung eines Sterns in ein Dreieck 49 Die Punkte B bzw.

Download PDF sample

Rated 4.87 of 5 – based on 37 votes