Handelt jetzt! Das globale Manifest zur Rettung der by Heiner Flassbeck

By Heiner Flassbeck

Die internationale Wirtschaftspolitik kann guy mit Fug und Recht als Debakel bezeichnen. Nur eine wirklich radikale Änderung in der nationalen und in der internationalen wirtschaftspolitischen Ausrichtung kann ein globales Desaster noch verhindern und das Aufkommen extremistischer Parteien stoppen - ein Aufruf weltweit bekannter und anerkannter Ökonomen.Das Wort Krise suggeriert, dass es sich bei den weltweiten Verwerfungen, denen wir seit einiger Zeit ausgesetzt sind, um eine paintings Naturereignis handelt, das über uns gekommen ist. Dabei ist das Versagen der politischen Klasse und der sogenannten wirtschaftlichen Eliten Schuld an der Misere, unter der weite Teile der Weltbevölkerung leiden. Gleichzeitig aber verzweifeln überall Menschen daran, dass die Politik der Finanzindustrie keinen Einhalt gebietet. Und so sorgen Banken weiterhin für eine large Umverteilung zugunsten der Reichen.Fünf der weltweit wichtigsten Ökonomen fordern mit ihrem happen eine internationale Zusammenarbeit ein, die für die Teilhabe aller Menschen am Fortschritt sorgt und die strikt am Allgemeinwohl ausgerichtet ist. Eine Neuordnung der Prioritäten in der Wirtschaftspolitik steht dabei ebenso an wie die Beendigung der einseitigen Konzentration auf den Handel. Ein Weltbuch für alle, die wollen, dass sich endlich etwas ändert!

Show description

Read or Download Handelt jetzt! Das globale Manifest zur Rettung der Wirtschaft PDF

Best german_3 books

Herausforderungen im Reorganisationsmanagement : Theorievergleich, Kritik, Fallstudie

Clemens Rissbacher zeigt, wie sich das ständige Werden von Organisationen in Abhängigkeit von der herrschenden Gesellschaftsordnung vollzieht und über welche Möglichkeiten die Führung verfügt, dieses Werden von Organisationen zu beeinflussen. Deutlich wird dies anhand einer detaillierten Fallstudie zur Reorganisation eines Transportunternehmens.

Additional resources for Handelt jetzt! Das globale Manifest zur Rettung der Wirtschaft

Sample text

Eine Alternative zum Sparen bestünde für diesen verschuldeten Haushalt dann, wenn er über bisher ungenutzte Ressourcen verfügt, zum Beispiel einen Zweitverdiener im Haushalt oder ungenutzte Zeit des Hauptverdieners, die es ihm/ihr erlaubt, einen zweiten Job anzunehmen oder anderen Verdienstmöglichkeiten nachzugehen. Wenn solche brachliegenden Ressourcen aktiviert werden, kann das zusätzlich verdiente Einkommen dazu verwendet werden, bestehenden monetären Verbindlichkeiten ohne gleichzeitige Einschränkung der laufenden Käufe von Gütern und Dienstleistungen nachzukommen.

Das angenommene vollständige Wissen über die Zukunft bei allen, die in einem klassischen ricardianischen Wirtschaftsmodell Entscheidungen treffen, rechtfertigte eine Laissez-faire-Philosophie. In dieser Vorstellungswelt kann das Handeln einer Regierung niemals einen höheren Ertrag erbringen als die Entscheidungen über die Zukunft in einer Marktwirtschaft vollständig informierter und am eigenen Nutzen interessierter Individuen. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts versuchten Ökonomen, das Konzept der Unsicherheit in das theoretische Gerüst Ricardos einzufügen.

11 Im 20. Jahrhundert gab es allerdings einige Ökonomen, die bezweifelten, dass es sinnvoll ist, die Risikowahrscheinlichkeit als Maß für Unsicherheit zu nehmen. 12 Letzteres kann aufgrund von Häufigkeitsverteilungen in der Vergangenheit kalkuliert werden und ist somit im Prinzip versicherbar. Dagegen ist »wirkliche« Ungewissheit weder berechenbar noch versicherbar. Mit seiner General Theory löste Keynes 1936 eine Revolution in den Wirtschaftswissenschaften aus. Er betonte, dass Unsicherheit in der Ökonomie etwas anderes ist als die Eintrittswahrscheinlichkeit eines Risikos.

Download PDF sample

Rated 4.27 of 5 – based on 35 votes