Hausgemeinde und Mission. Die Bedeutung antiker Häuser und by Roger W. Gehring

By Roger W. Gehring

Show description

Read or Download Hausgemeinde und Mission. Die Bedeutung antiker Häuser und Hausgemeinschaften - von Jesus bis Paulus (Bibelwissenschaftliche Monographien, Band 9) PDF

Similar german_2 books

Additional resources for Hausgemeinde und Mission. Die Bedeutung antiker Häuser und Hausgemeinschaften - von Jesus bis Paulus (Bibelwissenschaftliche Monographien, Band 9)

Example text

Zu diesen Zusammenkünften können als gottesdienstliche Elemente missionarische und lehrmäßige Verkündigung, Tauf- und Abendmahlsfeier, Gebet und Gemeinschaft gehören. 3. Auch strukturelle Elemente wie eigene (wenn auch gegebenenfalls relativ lockere) Organisationsstrukturen können als weitere Indizien für eine HG im Vollsinn gesehen werden. Je mehr diese Elemente sich bei den Zusammenkünften einer Gruppe nachweisen lassen, um so sicherer ist eine HG zu konstatieren. Es ist ebenfalls ratsam, eine kurze Definition der allgemeinen Gemeindebegrifflichkeit einzufügen, die sprachlich notwendig zu sein scheint.

Der Schlüssel zum Verständnis der Struktur der röm. Gesellschaft sei aber die Patron-Klienten-Beziehung (eng!. = Patronage). "The republic recognized not only the sweeping powers the Roman pater (amilias enjoyed over his personal family, bond and free alike, but also the rights and duties imposed by the relationship of clientela. Freedmen, who had formerly been members of a household through slavery, retained their link with it, and in some respects their obligations, as its clients. Others also freely associated themselves with it for their mutual bendit.

A. Judge hat die Aufmerksamkeit der neutestamentlichen sozialgeschichtlichen Forschung auf die entscheidende Bedeutung der Patron-Klienten-Beziehung für die römische Welt gelenkt. Er hält es 134 Adolf Harnack and the "Expansion" of Early Christianity, SecCen 5,2 (19 851I 9 86 ),120. Vg!. dazu T. SchmeJIer, Hierarchie und Egalität, 1995 und die Arbeiten von C. Claußen, Gemeinde und Synagoge. Studien zum hellenistisch-jüdischen Umfeld der frühchristlichen Gemeinden, Diss. theo!. ), 1999 und R. Hermann, Das antike Vereinswesen, Haussynagogen und die Hausgemeinden, Diss.

Download PDF sample

Rated 4.20 of 5 – based on 6 votes