Hochfrequenztechnik: Bauelemente und einfache by Heinz Vetter

By Heinz Vetter

Eine Technologie-orientierte Darstellung der Hochfrequenztechnik, die die Bauteile und ihre Funktionen beschreibt und somit dem Studenten und dem Ingenieur der Praxis als Arbeitsbuch dient. Im Vordergrund stehen die praktische Umsetzung, die Aufgaben und Besonderheiten der Bauelemente, die zu Funktionseinheiten der HF-Technik zusammengeführt werden.

Show description

Read Online or Download Hochfrequenztechnik: Bauelemente und einfache Funktionsgruppen PDF

Similar german_4 books

Übungen zur Einführung in die Informatik: Strukturierte Aufgabensammlung mit Musterlösungen

Der vorliegende Übungsband enthält Aufgaben zu einer viersemestrigen Vorlesung "Einführung in die Informatik". Er ist eng abgestimmt auf die zweibändige Informatik-Einführung von M. Broy - das Gelernte kann so von der Theorie in die Praxis umgesetzt werden. Neben Aufgaben, die alle wichtigen Themengebiete der Einführung abdecken, werden vertiefende und weiterführende Aufgaben angeboten.

Rechnerunterstützte Auswahl elektrischer Antriebe für spanende Werkzeugmaschinen

Betrachtet guy den ProzeB des Konstruierens hinsichtlich sei ner Tatigkeiten, so kann guy feststellen, daB bei ihm vor al lem Informationen gewonnen, verarbeitet und ausgegeben werden mussen; guy spricht von einem Informationsumsatz / 1 /. Ein hoher Zeitanteil wird hierbei fur die Informationsbeschaf fung benotigt, die je nach Tatigkeitsbereich 15% bis 20% der gesamten Konstruktionszeit betragt / 2 /.

Extra info for Hochfrequenztechnik: Bauelemente und einfache Funktionsgruppen

Sample text

Man kann ihren Einfluß dadurch minimieren, indem man den Lagenabstand vergrößert oder, wo das nicht möglich ist, kann man evtl. eine Mehrkammerwicklung anwenden (Wirkung als Reihenschaltung mehrerer kleinerer Kapazitäten), • Kapazitäten von den Windungen zur Abschirmung; man kann diese entweder dadurch klein halten, daß man den Abstand zwischen Windungen und der Abschirmung möglichst groß macht oder aber geschlitzte Abschirmbecher ververwendet. Die Schirmmaßnahmen haben noch einen anderen Effekt, sie stellen eine sekundäre Kurzschlußwindung dar, die die Verluste erheblich vergrößern und damit die Güte herabsetzen kann.

Die graphische Auswertung der Formel des normierten Widerstands und des Phasenwinkels ist in Abb. 11 dargestellt. Man entnimmt der Abbildung, daß der normierte Widerstand bei Resonanz (0 = 0) ein Minimum durchläuft und daß der Phasenwinkel an derselben Stelle Null wird. :.! -~B9;,5' n -100 -50 -10 10 Abb. ) gilt ganz allgemein (also auch fur den Parallelschwingkreis) und es ergibt sich: 42 2 Passive Eintore (Zweipolnetzwerke) Die Berechnung der Grenzfrequenz läuft nach demselben Schema wie beim Reihenschwingkreis ab, darum kann das Resultat ohne Ableitung mitgeteilt werden.

Der Proportionalitäsfaktor wird Gegeninduktivität (M) genannt (analog zu 'I' = L I). Es gelten somit folgende Zusammenhänge: I: erzeugender Kreis 2: Ort der Wirkung \jJ12=MI2\t, \jJ21 = M21 b. Da die Wahl der Zuordnung zwischen Ursache und Wirkung willkürlich war, muß gelten: M I2 = M21 = M. 20 1 Verhalten passiver Bauelemente bei hohen Frequenzen Die maximal mögliche Gegeninduktivität beträgt Mmax = JL;L; , das bedeutet, der Gesamtfluß des erzeugenden Kreises ist mit dem gekoppelten Kreis verkettet.

Download PDF sample

Rated 4.32 of 5 – based on 3 votes