Intelligente Bildsensoren zum Sichten, Handhaben, Steuern by Professor Dr. Jörgen P. Foith (auth.)

By Professor Dr. Jörgen P. Foith (auth.)

Show description

Read Online or Download Intelligente Bildsensoren zum Sichten, Handhaben, Steuern und Regeln PDF

Best german_4 books

Übungen zur Einführung in die Informatik: Strukturierte Aufgabensammlung mit Musterlösungen

Der vorliegende Übungsband enthält Aufgaben zu einer viersemestrigen Vorlesung "Einführung in die Informatik". Er ist eng abgestimmt auf die zweibändige Informatik-Einführung von M. Broy - das Gelernte kann so von der Theorie in die Praxis umgesetzt werden. Neben Aufgaben, die alle wichtigen Themengebiete der Einführung abdecken, werden vertiefende und weiterführende Aufgaben angeboten.

Rechnerunterstützte Auswahl elektrischer Antriebe für spanende Werkzeugmaschinen

Betrachtet guy den ProzeB des Konstruierens hinsichtlich sei ner Tatigkeiten, so kann guy feststellen, daB bei ihm vor al lem Informationen gewonnen, verarbeitet und ausgegeben werden mussen; guy spricht von einem Informationsumsatz / 1 /. Ein hoher Zeitanteil wird hierbei fur die Informationsbeschaf fung benotigt, die je nach Tatigkeitsbereich 15% bis 20% der gesamten Konstruktionszeit betragt / 2 /.

Additional resources for Intelligente Bildsensoren zum Sichten, Handhaben, Steuern und Regeln

Sample text

Das Ergebnis einer Formanalyse kann ein Skalar, strukturelle Beschreibung sein. ein Merkmalsvektor oder eine 37 6) Zuordnung von Modellen Modelle stellen das a-priori-Wissen eines Bildsensors dar. Dieses Modellwissen wird in einer Lernphase dem Sensor durch den Benutzer vorgegeben und gespeichert. Die Modelle beschreiben, wie diej enigen Objekte, die zu erkennen definierten Lageklassen. Bild und notwendig, den Modellen sind, Da "aussehen" die tiber Zuordnung die Form - und zwar jeweils zwischen den Figuren derselben erfolgt, beide auf die gleiche Weise darzustellen.

Ein Kantenelement hoher Kantenstarke verwendet werden. Fur die Fortsetzung werden Kantenelemente ahnlicher Starke und Richtung verwendet. Die Verfolgung einer Linie wird abgebrochen, wenn man kein gutes Fortsetzungselement mehr findet. Die Gute der Fortsetzung kann z. B. berechnet werden, indem man die mittlere Starke und Richtung der bisher gefundenen Linie/Kante nach jedem Punkt neu berechnet und mit moglichen Fortsetzungspunkten vergleicht. Wenn keine Fortsetzung mehr moglich ist, wird nach einem neuen Startpunkt gesucht.

Bei einer Darstellung im Frequenzbereich ist es moglich, bestimmte Anteile des Frequenzspektrums hervorzuheben und andere Anteile zu unterdrUcken. Kanten entsprechen hohen Ortsfrequenzen. Hilfe Eine eines Kantendetektion Hochpasses kann vorgenommen deshalb werden im Frequenzbereich mit /Rosenfeld & Kak '76/. Neben dem HochpaB sind andere Filter moglich: ein Beispiel ist etwa ein WIENER-Filter /Fries & Modestino '77/. Unter der Vielzahl der bekannten Kantendetektoren erscheinen insbesondere die lokalen Operatoren fUr eine Echtzeitverarbeitung interessant, da sie mit vertretbarem Aufwand durch Hardware in FS-Geschwindigkeit realisiert werden konnen.

Download PDF sample

Rated 4.03 of 5 – based on 6 votes